Die CMMC GmbH in Chemnitz

Wir als CMMC GmbH - eine Ausgründung der TU Chemnitz - entwickeln AMC-Werkstoffe unterschiedlicher Zusammensetzung für die industrielle Anwendung. Dabei nutzen wir einen neuartigen und patentierten Herstellungsprozess, der es ermöglicht, AMC-Werkstoffe im relevanten Maßstab herzustellen. Wir bringen AMCs von ihrem Nischendasein in die breite Anwendung.

Historie

Die CMMC GmbH, eine erfolgreiche Ausgründung aus der TU Chemnitz, entwickelt MMC-Strukturwerkstoffe unterschiedlicher Zusammensetzungen, eine verheißungsvolle Lösung für aktuelle industrielle Anwendungen. Zu Beginn beschränken wir uns dabei auf den Werkstoff mit dem höchsten Anwendungspotenzial – partikelverstärkte Aluminiumlegierungen, kurz AMC. Dabei nutzen wir einen neuartigen Herstellungsprozess, der es ermöglicht, AMC-Werkstoffe im relevanten Maßstab kontinuierlich zu erzeugen. Das ermöglicht Energieeinsparungen sowohl in der Herstellung als auch im Einsatz.

Vision

Unsere Antwort auf die allgegenwärtigen Forderungen nach Leichtbau, Energieeinsparung und Ressourceneffizienz sind die Entwicklung und der Einsatz von neuartigen Verbundwerkstoffen, die Eigenschaften gegensätzlicher Werkstoffe optimal vereinen. Die Grenzen bekannter monolithischer Werkstoffe können somit aufgehoben werden. Wir bringen AMCs aus dem Nischendasein in die breite Anwendung.

Kontakt

News

Mitte Oktober 2022 haben wir unsere Stranggießanlage der Firma Indutherm in Betrieb genommen und erste Tests durchgeführt.

Weiterlesen

Bei den HIGHTECH VENTURE DAYS bringt die HTSB (= Hightech Startbahn) aus Dresden seit 2013 jährlich Europäische Start-ups mit internationalen VCs und Corporates zusammen. Der Fokus liegt auf B2B und patentbasierten Technologien.

Weiterlesen

Heute fand nun endlich - nach zweimaliger coronabedingter Absage - der Technologiestammtisch der IHK Chemnitz in Kooperation mit dem Gründungsnetzwerk SAXEED in unseren Räumlichkeiten im RAW Chemnitz statt.

Weiterlesen

Im Rahmen der Technologietransferförderung unterstützt der Freistaat Sachsen über die Sächsische Aufbaubank aus Dresden auch im Jahr 2022 Start-Ups und etablierte Unternehmen wie folgt:

Weiterlesen

Unter dem Titel "Orientierung im Chaos" fand am 1. September 2022 der jährliche ACOD Branchenkongress zusammen mit dem Mitteldeutschen Logistikforum im Porsche Werk in Leipzig statt.

Weiterlesen

Am 23. Juni 2022 feierten rund 650 angemeldete Gäste gemeinsam zur 10. Sächsischen Innovationskonferenz in der Messe Dresden.

Weiterlesen

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2022 stellten 2500 Unternehmen aus rund 60 Ländern ihre neuesten Produkte auf der diesjährigen Hannover Messe vor.

Weiterlesen

Vom 30.05. bis zum 01.06.2022 sind wir auf der Hannovermesse in der Startup-Halle 3 auf dem Gemeinschaftsstand von futureSAX vertreten.

Weiterlesen

FILL GmbH mit Gießversuchen mehr als zufrieden: Am 08. und 09. November reisten wir nach Österreich zu einem unserer ersten Kunden, um gemeinsam Gießversuche mit AMC-Material durchzuführen.

Weiterlesen

Mit dem Gewinn des TUClab-Wettbewerbs am 02.10.2020 ging als Preis eine Finanzierung durch die SBG (Sächsische Beteiligungs-gesellschaft mbH) einher.

Weiterlesen

Zum 12.02.2021 haben wir endlich den besonderen Meilenstein erreicht:

Weiterlesen